Vereinsgeschichte

Die bewegten Jahre von Wien United 05.

Gründung

Wien United 05 wurde am 16. Mai 2005 als Fußballverein unter dem Namen FC West Wien United gegründet. Die Gründung fand im Vorfeld eines Kleinfeldturniers auf der Marswiese statt. Gründungsmitglieder waren Michael Terk, Daniel Mayr und Eric Kraft.
Ausschlaggebend für die Wahl des Vereinsnamens, waren die Wohnorte der Gründungsmitglieder im Westen von Wien. Einen Hinweis darauf findet sich auch im Vereinslogo wieder, in welchem der Westen der Wien Karte rot eingefärbt wurde. Der Zusatz „United“ entstand an Anlehnung an große europäische Fußballvereine. Als Vereinsfarben wurde rot und schwarz gewählt.

Die ersten Jahren
Eintritt in den Wiener Fußball Verband
Aufstieg
Namensänderung und der weitere Weg
Weiter nach oben u. neuer Heimplatz
Zweimaliger Vizemeister und Aufstieg
Neue Sportarten und Aktuelles
Image

Erfolge 


2005 – Sieg Kleinfeldturnier Ternitz
2006 – Vizemeistertitel Österr. Kleinfeldmeisterschaft
2006 – Pokalfinalist Ö. Kleinfeldmeisterschaft
2007/2008 – 8. Platz (3. Klasse A)
2008/2009 – 7. Platz (3. Klasse A) -> Aufstieg 2. Klasse
2009/2010 – 7. Platz (2. Klasse B)
2010/2011 – 10. Platz (2. Klasse B)
2011/2012 – 9. Platz (2. Klasse B)
2012/2013 – 6. Platz (2. Klasse B)
2013/2014 – 2. Platz (2. Klasse B) -> Aufstieg 1. Klasse
2014/2015 – 4. Platz (1. Klasse B)
2015/2016 – 2. Platz (1. Klasse B)
2016/2017 – 2. Platz (1. Klasse B) -> Aufstieg Oberliga
2017/2018 – 5. Platz (Oberliga A)
2018/2019 - in progress